zurück zur Übersicht
19.11.2020

Elisabeth von Thüringen

Heute haben wir von Elisabeth von Thüringen erzählt. Ihr Name beduetet "Gott ist Fülle". Die heilige Elisabeth weiß. dass das Leben voll und erfüllt sein kann - und weiß auch, dass das Leben leer sein kann, wenn zum Beispiel jemdand arm dran ist oder krank.

Elisabeth von Thüringen ist gut zu den Menschen. Sie hilft den Armen und Kranken. Sie schenkt die Fülle Gottes weiter. Die heilige Elisabeth kennt die Bibel. Sie weiß, dass Jesus da ist, wenn sie einem armen Menschen hilft.

Wir haben die Geschichte der heiligen Elisabeth im Kreis erzählt und ein kleines Legebiild angefertigt.

Die Kinder durften (wer wollte) im Laufe des Vormittags eine heilige Elisabeth malen und gestalten. Am Freitag bekommen die Kinder noch ein Leporello mit der Geschichte der Heiligen mit nach Hause. 

Im Anhang finden sie noch ein Rezept welches passend zu diesem Anlass vorgeschlagen wird.

Ein passender Psalm:

Hoffe auf den Herrn und wirke das Gute, so wird er sich segnen und beschützen. Freu dich an Gott und er wird die Wünsche deines Herzens erfüllen. Be,ühe dich um Gerechtigkeit, denn der Herr schützt die Gerechten. Der Gute schenkt voll Erbarmen. an ihm hat Gott gefallen. Der Gerechte trägt Gottes Gesetz im Herzen, seine Schritte wanken nicht. Vertraue auf den Herrn und halte ein seinen Weg, dann führt er sich in sein Reich.

Weitere Informationen